Hinweis

Diese Dark Mode Möglichkeit wurde nur auf Google Chrome und Brave erfolgreich getestet. Die anderen untenstehenden Browser sollten aber identisch funktionieren, da sie ebenfalls die gleiche Erweiterung nutzen.


Mit dem heutigen Update der Spielversion auf 1.1.0 und der Leitstelle auf 2.0 sind wichtige Erneuerungen und Änderungen in Emergency Wuppertal vorgenommen worden.
Die neue Leitstellen-Version, die übrigens nun webbasiert über einen Browser eurer Wahl laufen kann, kann nun auch mit einem Dark Mode betrieben werden.
Dies funktioniert indem man den jeweiligen Browser mit einem Plugin/einer Erweiterung ergänzt. Im nachfolgenden Artikel gibt es dazu eine Kurz-Anleitung wie das funktionieren kann.

Was wird benötigt?


Installation Dark Reader unter Google Chrome (identisch in anderen Browsern)

https://darkreader.org/



Aktivierung der Browsererweiterung

Ziemlich einfach und mit schon wenigen Mausklicken umgesetzt.
Ruft einfach die Leitstelle im Browser auf, klickt dann rechts neben der Adresszeile auf das Symbol der Erweiterung und schon, könnt ihr sämtliche Einstellungen dafür vornehmen.



Welche Einstellungen kann man vornehmen?

  • Modus: Hell / Dunkel
  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Sepia
  • Graustufen


Wer Kenntnisse über CSS (Cascading Style Sheets) besitzt, kann auch noch ein wenig dynamisch das Aussehen an seine Bedürfnisse anpassen.

Dafür steht der Button "Erweitert" zur Verfügung.
Weiterführende Infos zu Dark Reader gibt es hier: https://darkreader.org/

Anleitung von SimonFw (Emergency Wuppertal Discord Server)